Online

85

Gäste

84

User

1

Unsichtbar

0


arrowNormal

arrowChat mich an

arrowFlirtlustig

arrowHappy Birthday

arrowNachricht schreiben


[ alle anzeigen ]
 
 
TurboTommi
Good Poster

Beiträge: 131
Posting-Statistiken
BeitragVerfasst am: 30.05.2018 - 14:04    Titel: Champions-League Katastrophe
 
 
 
 
Hey Leute,

dass das Champions-League Finale ein einziges Desaster war (als Liverpool Fan) ist ja echt klar... aber zum Anfang hätte ich das echt nicht gedacht man!

Ich hab mit einer sagenhaften Quote auf einen 2:0 Sieg für Liverpool gewettet und dann noch auf ein paar kleine Sachen gesetzt.
Als sich Mo Salah dann verletzt hat wusste ich schon, dass das nichts mehr wird.
Ich habe auch relativ viel Geld verloren und frage mich nun, ob man noch irgendwas an seiner Wette drehen kann, wenn man merkt, dass das Spiel einen ganz andere Verlauf annimmt??
_________________
Man cannot remake himself without suffering, for he is both the marble and the sculptor.
 
 
LenaMausii
Little Poster

Beiträge: 97
Posting-Statistiken
BeitragVerfasst am: 30.05.2018 - 17:25    Titel:
 
 
 
 
Oh je Oh je!!!

Hättest du mal vorher von dem Cash-Out Prinzip gehört Sad
Damit kannst du vor dem eigentlich Abrechnungszeitpunkt aus der Wette aussteigen.
Falls das Blatt sich dann doch noch wendet kannst du allerdings nicht wieder rein.. das ist so die Schattenseite davon.
Mit der Cash-Out Strategie (https://www.cash-out.net/strategie/) werden aber auch manchmal Leute aus extrem lukrativen Wetten von den Unternehmen herausgekauft.

Sieht es so aus als ob du die unwahrscheinlichste Wette gewinnst und das Wettbüro so gar keinen Gewinn macht, wird man manchmal (passiert echt selten) gefragt, ob man nicht lieber einen bestimmten Betrag nehmen möchte. Das ist glaube ich mal einem in England passiert, der nach einem Fußballspiel 250.000 Euro gewonnen hat und den das Wettbüro mit 8.000 Euro abspeisen wollte Very Happy

Hoffe das hat dir was gebracht.
_________________
If you can't handle me at my worst, you don't deserve me at my best!