Online

82

Gäste

80

User

2

Unsichtbar

0

PartyfotosNormal

PartyfotosChat mich an

PartyfotosFlirtlustig

PartyfotosHappy Birthday

PartyfotosNachricht schreiben

Blog von wifesexdoll

Pass auf Liebespuppen auf

Do, 03. September 2020 | 0 Kommentare
wm doll


Viele Kunden fragen uns, wie sie sich um ihre lebensechte sexpuppe kümmern sollen. Deshalb haben wir einige Tipps und Methoden zusammengestellt, die wir ihnen mitteilen können.

Denken Sie daran, dass eine silikon sexpupppe keine echte Person ist und sorgfältig behandelt werden muss. Bei einer neuen Puppe sind die Gelenke möglicherweise etwas steif. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie versuchen, die Gliedmaßen der Puppe zu bewegen. Nach einigen Tagen lockern sich die Gelenke. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Achten Sie darauf, Ihre Puppe immer wieder in eine neutrale, stressfreie Position zu bringen, mit gesenkten Armen an den Seiten und geschlossenen Beinen, wenn Sie sie nicht benutzen.



Einmal im Monat wird empfohlen, die gesamte sexpuppe mit Mineralöl zu hydratisieren, um sie so neu wie möglich zu halten. Entfernen Sie zuerst das Babypuder, bevor Sie den Körper einölen. Wir empfehlen die Verwendung von Gleitmittel auf Wasserbasis für den Geschlechtsverkehr mit Ihrer realdoll. Wenn Sie normales Schmiermittel verwenden möchten, stellen Sie unbedingt sicher, dass es auf Wasser und nicht auf Silikon basiert, da es das TPE-Material beschädigen kann. Wenn sich die Haut bei Berührung klebrig anfühlt, bestäuben Sie Ihre Puppe nach dem Reinigen und Trocknen leicht mit Premium Renewal Powder mit der mitgelieferten Bürste, damit ihre Haut wieder samtig glatt wird. Dies ist sehr wichtig, um ein Zerreißen Ihrer Sexpuppe zu verhindern.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre liebespuppe nicht mit oder auf Gegenständen mit Tinte wie Zeitungen, Zeitschriften, dunklem Material oder Ledermaterialien mit öllöslichen Pigmenten platzieren. Schwarze Liste schädlicher Produkte: Alkohol, Lösungsmittel, Pflanzenöl, Silikonöl; Neue Kleidung kann die Haut der Große Brüste sexpuppe verschmutzen. Besonders dunkle Farben. Eine sehr gute Methode, um dies zu vermeiden, ist das Waschen der Kleidung im Waschbecken.

Um zu vermeiden, dass der Unterarm oder andere Hautpartien abgenutzt werden, halten Sie Arme und Beine bei Nichtgebrauch gerade und parallel zum Körper. Wenn Sie es längere Zeit in einer gekrümmten Position aufbewahren, z. B. sitzen oder die Arme hochhalten, selbst in einer normalen Position, besteht die Gefahr, dass ihre Hautfalten wie Narben aussehen.

https://cutt.ly/ttZCPy7

https://cutt.ly/7tZV0OW





0 Kommentare

  Kommentar schreiben